Selbsthilfe wirkt und zeigt das auch während der Aktionswoche Alkohol 2017

Die Aktionswoche Alkohol lebt seit jeher von dem Engagement tausender Freiwilliger und ehrenamtlich Tätiger. Das zeigen auch die zahlreichen angemeldeten Selbsthilfeverbände, die wieder bei der Aktionswoche Alkohol mitmachen.

|

Selbsthilfe. Das ist die Hilfe von Betroffenen für Betroffene. Das zeigen ihre Mitglieder auch während der Aktionswoche Alkohol: Mit ihrer unschätzbaren Erfahrung in der Hilfe für Menschen mit Alkoholproblemen sind sie ein wichtiger Multiplikator für die Botschaften der Aktionswoche. Dabei gehen sie nach draußen und informieren über die Gefahren von Alkohol und möglicher Folgen. Sie geben der Aktionswoche ein Gesicht, indem sie ihre Erfahrungen mit Interessierten teilen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

Werden auch Sie ein Teil der Aktionswoche Alkohol und helfen anderen Menschen mit Ihren Erfahrungen! Weitere Informationen über die Selbsthilfe während der Aktionswoche finden Sie hier. Außerdem: Was ist Selbsthilfe überhaupt? Dazu hier mehr.