Materialansicht

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick, welche Materialien Sie für die Aktionswoche Alkohol 2019 in großer Stückzahl bestellen können. Diese stehen nach Anmeldung einer Veranstaltung kostenfrei zur Verfügung. Das Bestellformular hierfür wird Ende März freigeschaltet.

Die vorliegenden Broschüren, Factsheets und Flyer erhalten Sie außerdem größtenteils über die Homepage der DHS (www.dhs.de/informationsmaterial).


Z-Card 2019 "Die Wissensbox"

Neue Inhalte und ein frisches Layout: Die aktuelle Auflage der Z-Card zur Aktionswoche Alkohol 2019 bringt Wissenswertes rund um die Risiken für Alkohol kurz und kompakt auf den Punkt. Die Informationen regen zum Nachdenken über den eigenen Konsum an. Produktion und Versand werden von der Deutschen Rentenversicherung Bund und der BARMER unterstützt.

Hier gelangen Sie zum Download


Z-Card "Der Selbsttest"

Die beliebte 2017er Z-Card „Der Selbsttest“ ist auch 2019 wieder verfügbar. Zentral sind Antworten auf die Fragen: Wie ist mein Umgang mit Alkohol einzuschätzen? Trinke ich zu viel? Ist meine Gesundheit durch Alkohol gefährdet? Die Z-Card ist nicht nur leicht transportabel und klein in der Handhabung, sondern bietet auch die Gelegenheit, sich mit dem eigenen Alkoholkonsum auseinanderzusetzen. So wird auf gesundheitliche Gefahren, Risiken von Alkohol aufmerksam gemacht. Die Produktion und der Versand werden unterstützt durch die Deutsche Rentenversicherung Bund und die BARMER.

Hier gelangen Sie zum Download


Broschüre „Alles o.k. mit Alkohol? Informationen, Tests und Tipps zum Trinkverhalten“

„Alles O.K. mit Alkohol? Informationen, Tests und Tipps zum Trinkverhalten“ richtet sich an alle Menschen, die Alkohol trinken. Sie bietet die Möglichkeit, die Risiken des persönlichen Alkoholkonsums selbst einzuschätzen und riskantes Trinkverhalten zu verändern. Die Broschüre wird gemeinsam von der DHS und der BARMER herausgegeben. Sie wird rechtzeitig zur Aktionswoche neu aufgelegt und steht Ihnen dann in aktualisierter Fassung zur Verfügung.

Hier gelangen Sie zum Download


Flyer „Alkohol und Gesundheit“

Alkoholkonsum schadet der Gesundheit. Diese wissenschaftliche Erkenntnis bestimmt den Inhalt des Faltblattes „Alkohol und Gesundheit: Weniger ist besser“. Die gesundheitlichen Risiken des Alkoholkonsums werden übersichtlich dargestellt. Die Produktion wird unterstützt durch den Deutschen Caritasverband und die Stiftungsfamilie BSW & EWH.

Hier gelangen Sie zum Download


Factsheet „Alkohol und gesundheitliche Risiken“

Was ist Alkohol? Was bewirkt Alkohol im Körper? Wie wird Alkoholabhängigkeit definiert? - Das Factsheet „Alkohol und gesundheitliche Risiken“ liefert aktuelle Daten und Fakten rund um die gesundheitlichen Risiken des Alkoholkonsums und klärt über Mythen und falsche Annahmen rund um den Alkohol auf. Die Neuauflage erfolgte mit Unterstützung des Deutschen Caritasverbandes.

Hier gelangen Sie zum Download


Factsheet "Alkohol am Arbeitsplatz"

Alkohol am Arbeitsplatz ist ein hoch relevantes Thema - nicht nur aus sozialer, sondern auch aus wirtschaftlicher Perspektive. In der Arbeitswelt verursacht der riskante Konsum von Alkohol hohe Kosten und gesundheitliche Gefahren. Das Factsheet "Alkohol am Arbeitsplatz" liefert dazu die wichtigsten Informationen und Zahlen. Rechtzeitig zur Aktionswoche Alkohol 2019 wird eine aktualisierte Version verfügbar sein. 

Hier gelangen Sie zum Download


Factsheet "Alkohol: Mythen & Meinungen"

"Ein bisschen Alkohol kann doch nicht schädlich sein!"- "Exzessiver Alkoholkonsum wie das 'Komasaufen' ist ein Problem der Jugendlichen"- "Alkohol ist gesund und senkt das Risiko für Herzerkrankungen!". Mit diesen und vielen weiteren Mythen und Meinungen zum Thema Alkoholkonsum räumt dieses Factsheet auf. Mit Unterstützung der Diakonie und des Paritätischen Gesamtverbandes wird das stark nachgefragte Factsheet pünktlich zur Aktionswoche Alkohol 2019 in überarbeiteter Version verfügbar sein.

Hier gelangen Sie zum Download


Flyer „Alkohol am Arbeitsplatz“

Das Faltblatt „Alkohol am Arbeitsplatz“ bietet Arbeitnehmer/-innen Informationen zu problematischem Alkoholkonsum am Arbeitsplatz. Warum ist Alkohol am Arbeitsplatz ein Thema? Wer ist am Arbeitsplatz zuständig, wenn es Probleme mit Alkohol gibt? Was kann ich tun, wenn Kollegen/-innen problematisch trinken? Auf diese und weitere Fragen gibt der 12-seitige Flyer Antworten. Der Druck der Neuauflage 2019 wurde unterstützt durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV).

Hier gelangen Sie zum Download


Broschüre „Alkohol am Arbeitsplatz - Eine Praxishilfe für Führungskräfte"

Die Broschüre „Alkohol am Arbeitsplatz - Eine Praxishilfe für Führungskräfte“ liefert Führungskräften umfassende Informationen zum riskanten Alkoholkonsumverhalten von Mitarbeitenden. Die Praxishilfe zeigt konkrete Interventionsmöglichkeiten und praxisorientierte Möglichkeiten der betrieblichen Gesundheitsförderung auf, um riskanten Alkoholkonsum am Arbeitsplatz zu vermeiden. Die Broschüre wird gemeinsam von der DHS und der BARMER herausgegeben. Zum Beginn der Aktionswoche Alkohol 2019 wird eine überarbeitete Version verfügbar sein.

Hier gelangen Sie zum Download


„Riskante Partnerschaft – Ratgeber für Männer: Mehr Gesundheit – Weniger Alkohol“

Dieser Ratgeber für Männer, genauer gesagt an die Gruppe der über 30-Jährigen, wurde 2016 zusammen mit der Stiftung Deutsche Krebshilfe erarbeitet. Bei dieser Zielgruppe haben sich oft riskante Gewohnheiten entwickelt, und das Risiko, krank oder sogar abhängig zu werden, nehmen viele von ihnen gar nicht (mehr) bewusst wahr.

Hier gelangen Sie zum Download


Flyer „Alkohol & Straßenverkehr – Tests & Tipps“

„Alkohol? Nicht im Straßenverkehr!“ Diese Botschaft unterstreicht der vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat aufgelegte Flyer „Alkohol & Straßenverkehr – Tests & Tipps“. Er enthält einen Test zu Auswirkungen des Alkohols im Straßenverkehr sowie Informationen zu Promillegrenzen und Hinweise, wie man sicher unterwegs bleibt. Produziert wird der Flyer durch den Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR). 

Hier gelangen Sie zum Download


Haftnotizzettel

Seit der Erstauflage von 2013 sind Haftnotizzettel ein Muss bei jeder Aktionswoche Alkohol. Die Neuauflage 2019 im beliebten Aktionswochen-Design gibt es in zwei Formaten (72x72mm und 100x72mm à 50 Blatt). Mit ihnen kann eine hohe Werbewirkung erzielt werden, da die Haftnotizzettel in beinahe jeder alltäglichen Situation - beruflich oder privat - genutzt werden können. Die BARMER unterstützt die Produktion.


Pflastermäppchen

Ob im Büro, im Betrieb oder unterwegs: Die praktischen Pflastermäppchen mit dem Logo der Aktionswoche Alkohol 2019 sind rasch zur Hand, um kleine Wunden zu versorgen.


Kugelschreiber

Immer und überall zu gebrauchen: Sei es im Büro, in der Uni oder zum Schreiben von Einkaufszetteln. Unsere Kugelschreiber zur Aktionswoche Alkohol 2019 tragen die zentrale Botschaft der Kampagne: „Alkohol? Weniger ist besser!“ in den Alltag. Der Stift ist aus biobasiertem Kunststoff und macht somit umweltfreundlich auf die Aktionswoche aufmerksam.


Plakate

Die Poster zum zentralen Motto der Aktionswoche "Alkohol? Weniger ist besser!" haben wir für Sie als Downloadelement bereitgestellt. Die Poster mit Eindruckflächen können hervorragend genutzt werden, um die Informationen zu Ihrer jeweiligen Veranstaltung zu ergänzen.

Hier gelangen Sie zu den Plakaten als Downloadelemente